Mitarbeiter » Wer ist geringfügig beschäftigt?
    Eine geringfügige Beschäftigung (Minijob) liegt vor, wenn
    • das monatliche Arbeitsentgelt regelmäßig 450 € nicht übersteigt (450-Euro-Job) oder
    § 8 Abs. 1 Nr. 1 SGB IV
    • die Beschäftigung innerhalb eines Jahres auf längstens zwei Monate oder 50 Arbeitstage begrenzt ist und nicht berufsmäßig ausgeübt wird (kurzfristiger Minijob).
    § 8 Abs. 1 Nr. 2 SGB IV
  • Ein Service der Landesnotarkammer Bayern
  • Ottostr. 10/III | 80333 München
  •  
  • T. +49 89 551 66-0
  • F. +49 89 550 895-72
  • notarkammer@notarkasse.de